Warenkorb

Sie haben 0 Tickets im Warenkorb

Total: CHF 0.00

Warenkorb ansehen

KEIN SABBATICAL FÜR DEN RABBI –DAFÜR UMSO MEHR DETEKTIVARBEIT

Alfred Bodenheimer schickt seinen Rabbi Klein ein drittes Mal auf Spurensuche

Eigentlich hätte alles so schön werden können! Rabbi Klein freute sich auf sein Sabbatical an der Universität Basel und auf die geplante Übersetzung eines Buches über den jüdischen Messias. Daraus wird aber nichts. Denn der rätselhafte Mord an einem erfolgreichen Anwalt, Juden und Vorstandsmitglied der Ge­meinde platzt in diese friedliche Studien­idylle hinein. Jetzt sind nicht mehr Rabbis Forschungskenntnisse, sondern seine detektivischen Talente gefragt.

Alfred Bodenheimer hat mit seinem Rabbi Gabriel Klein einen blitzgescheiten und liebenswerten Privatermittler geschaffen. Und er lässt uns so auf leichtfüssige Art am Leben der jüdischen Gemeinschaft teilhaben und macht uns damit vertraut. Die Lesung wird von Manuel Dubach, reformierter Pfarrer in Burgdorf, moderiert. Der Professor mit jüdischem und der Theologe mit christlichem Hintergrund werden einen gescheiten Dialog führen.

Die Veranstaltung Nr. 40 hat bereits stattgefunden.
Alpina
Mitglieder: CHF 22.– | Nichtmitglieder: CHF 25.–
ca. 1.5 Stunden

Ticketreservation

Ich reserviere folgende Anzahl Tickets für die Veranstaltung vom: