Warenkorb

Sie haben 0 Tickets im Warenkorb

Total: CHF 0.00

Warenkorb ansehen

BLINDGANG IM SÜDEN NORWEGENS

Jørn Lier Horsts Kommissar Wisting tappt im Dunkeln – zunächst …

Im Hafenstädtchen Stavern verschwindet ein Taxifahrer. Erst nach sechs Monaten findet Kommissar Wisting eine erste Spur. Auf dem Bauernhof des Verdächtigen tauchen das blutbefleckte Taxi und ein umfangreiches Drogendepot auf. Zur gleichen Zeit wird im Keller eines alten Hauses ein Tresor gefunden. Darin befindet sich nebst einer grossen Geldsumme auch ein Revolver. Und mit dieser Waffe wurde in der Silvesternacht eine Studentin umgebracht. Im ersten Moment sieht Kommissar Wisting keinen Zusammenhang zwischen den beiden Fällen. Doch bald wird der Zusammenhang offensichtlich ...

Das Umfeld der Polizei und die Ermittlungsarbeit sind Jørn Lier Horst – dem ehemaligen Kriminalhauptkommissar – bestens bekannt. Auch in seinem neuesten Krimi erweist er sich als gelassener und hintersinniger Erzähler, der weiss, was einen guten Krimi ausmacht. Und das ist mehr als ein simpler «Wer-war-es-Plot». Die Lesung wird moderiert von Thomas Krebs.

Die Veranstaltung Nr. 51 hat bereits stattgefunden.
Alpina
Mitglieder: CHF 20.– | Nichtmitglieder: CHF 23.–
Lesung in Norwegisch und Deutsch, Gespräch in Englisch mit Übersetzung
ca. 1 Stunde

Ticketreservation

Ich reserviere folgende Anzahl Tickets für die Veranstaltung vom: