Warenkorb

Sie haben 0 Tickets im Warenkorb

Total: CHF 0.00

Warenkorb ansehen

IM BRENNPUNKT: ATHEN UND ISTANBUL

Werner van Gent im Gespräch mit den beiden grossen Krimiautoren Petros Markaris und Celil Oker

Der Blick auf Krimis mit aktuellem politischem Hintergrund ist fester Bestandteil jedes Krimi­tageprogramms. Diesmal richtet er sich auf die Brennpunkte Athen und Istanbul. Mit Petros Markaris und Celil Oker kommen zwei literarische Schwergewichte angereist. Aus Liebe zu ihren Städten zeigen sie seit Jahren schonungslos auf, was schief läuft. Sie sezieren die Gesellschaft, leuchten dunkle Ecken, korrupte Wucherungen und eine bestechliche Politkaste aus und verpacken diesen Stoff in meisterhafte und international ausgezeichnete Krimis.

Petros und Celil in Burgdorf: eine grosse Ehre! Dazu stösst Werner van Gent. Der langjährige Nahost-Korrespondent ist der berufene Moderator, um mit den beiden Herren ein kluges Gespräch zu führen. Die Lesung der deutschen Textpassagen aus den Krimis der beiden Autoren besorgt die Schauspielerin Laura Lienhard.

Die Veranstaltung Nr. 2 hat bereits stattgefunden.
Alpina
Mitglieder: CHF 25.– | Nichtmitglieder: CHF 28.–
Babylonischer Sprachenmix mit Griechisch, Türkisch, Englisch – aber immer deutsch übersetzt
1.5 Stunden

Ticketreservation

Ich reserviere folgende Anzahl Tickets für die Veranstaltung vom: