Warenkorb

Sie haben 0 Tickets im Warenkorb

Total: CHF 0.00

Warenkorb ansehen

GRAUSIGER FUND IN LAPPLAND

Klara Nordin auf Spurensuche im Land der Samen

Mitte September, in der Umgebung von Jokkmokk, einer kleinen Stadt in Lappland, leuchten die Farben des Herbstes, in den Bergen fallen die ersten Schneeflocken. Zeit für die Einheimischen, ihre Rentiere zusammenzutreiben, um das samische Rentierschlachtfest zu begehen. Da taucht mitten unter den geschlachteten Tieren die Leiche der Ärztin Ella Vikström auf; erschossen mit einer Bolzenschusspistole. Wieso musste sie sterben, und warum sind ihre nächsten Angehörigen nicht an der Aufklärung des Mordes interessiert? Hauptkommissarin Linda Lundin und ihr Team müssen tief in die Dorfgeschichte eintauchen und stossen dabei auf ein dunkles Geheimnis. Es gilt ein Netzwerk von Lügen und Schweigen zu durchbrechen.

«Septemberschuld», der zweite Krimi von Klara Nordin ist hochspannend und bietet gleichzeitig einen interessanten Einblick in Lebensweise und Tradition der Samen.

Die Lesung wird moderiert von Luzia Stettler.

Die Veranstaltung Nr. 50 hat bereits stattgefunden.
Alpina
Mitglieder: CHF 20.– | Nichtmitglieder: CHF 23.–
ca. 1 Stunde

Ticketreservation

Ich reserviere folgende Anzahl Tickets für die Veranstaltung vom: