Warenkorb

Sie haben 0 Tickets im Warenkorb

Total: CHF 0.00

Warenkorb ansehen

ALLES EINSTEIGEN! DAS SCHRECKMÜMPFELI®

Eine Fahrt ins Schwarze – mit dem Blauen Pfeil als Schreckmümpfeli-Express

Der gewichtigste Star der Krimitage 2016 ist der historische Blaue Pfeil der BLS; da ruckelts beim Anfahren, es rumpelt und rattert auf freier Strecke, zischt und kreischt beim Bremsen. Die Fahrt im Pfeil ist erstklassiges Bahnerlebnis – wie anno 1938. Damals gingen die ersten Blauen Pfeile in Betrieb. Die BLS-Stiftung hat das letzte erhaltene Fahrzeug sorgfältig restauriert und wurde dafür von der Schweizerischen Denkmalpflege ausgezeichnet.

Ab «Endstation Steinhof» rollt der historische Blaue Pfeil der BLS hinaus in die dunkle Nacht – für die Passagiere hinein in eine unheimliche Nacht. Denn auf der Fahrt liest Ruth Grundacker live ihre Schreckmümpfeli, die sie für die legendäre Reihe des Schweizer Radios geschrieben hat. Marianne Keller begleitet die unheimlichen Erzählungen musikalisch mit schaurig-schönen Klängen. Und der fast 80 Jahre alte Blaue Pfeil ergänzt die gruselige Kulisse mit fast vergessenen Zug-Geräuschen: Er rumpelt, quietscht, zischt und ächzt wie ein wahrer Poltergeist – ein Eisenbahn-Erlebnis aus einer anderen Zeit!


®SCHRECKMÜMPELI ist eine Marke von SRF. Mit freundlicher Genehmigung.

Die Veranstaltung Nr. 6 hat bereits stattgefunden.
Blauer Pfeil - Abfahrt Bahnhof Steinhof
Mitglieder: CHF 68.– | Nichtmitglieder: CHF 73.–
Der Blaue Pfeil fährt ab dem Bahnhof Steinhof. Bitte beachten: Der Zug hält nur für kurze Zeit, deshalb unbedingt pünktlich eintreffen!
ca. 2.5 Stunden

Ticketreservation

Ich reserviere folgende Anzahl Tickets für die Veranstaltung vom: